BLOXS

Produktion und Bauweise

Höchste Bauqualität aus eigener Manufaktur

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Aus diesem Grund haben wir uns bewusst für den Schritt hin zu einer eigenen BLOXS Manufaktur entschieden. Nur so können wir höchste Qualität und besten Materialeinsatz gewährleisten.

Unsere BLOXS Manufaktur wurde im Frühsommer 2022 neu erbaut und befindet sich im Hinterland von Bratislava (Slowakei), unweit der österreichischen Hauptstadt Wien. Von hieraus gehen unsere Modulhäuser im nahezu fertigen Zustand mittels Großraumtransport zu ihren stolzen Besitzern.

BLOXS LIVING Modulhaus Premium Tiny House Mini House Minihaus
BLOXS LIVING Modulhaus Premium Tiny House Mini House Minihaus

Maximale Effizienz und maximales Wohnraumklima

Alle Baumaterialen und Ausstattungen im BLOXS sind so gewählt, dass sie als Ensemble zu einer maximalen Effizienz sowie einem bestmöglichen Wohnraumklima beitragen.
BLOXS sind ein Ort zum Wohlfühlen.

Massivholzbauweise (BSP)

Holzfaserdämmung

Wärmebrückenoptimierung

Dreifachverglasung

zent. Wohnraumlüftung

Feuchte- und Wärmerückgewinnung

Exzellente Bauweise durch Massivholzplatten (BSP)

In den letzten Jahren haben sich diverse Holzbauarten im Hausbau etabliert. Speziell im Modulhausbereich sind es die Stahlrahmen-, die Holzständer- sowie die Massivholzplattenbauweise (BSP). Dabei stellt die Bauweise mit Massivholzplatten eine der hochwertigsten, beständigsten als auch langlebigsten Bauweisen dar. Hierbei beruht das tragende Gerüst nicht auf einem hölzernen Ständerwerk, sondern auf vollflächigen Brettsperrholzplatten, die mindestens aus drei Lagen kreuzweise verleimten Massivholzplatten (engl. CLT = Cross Laminated Timber) bestehen. Durch die Querverleimung erhalten die Holzplatten eine Festigkeit, die jene von Konstruktionsvollholz (KVH) übersteigt.

Ausgezeichnetes Wohnraumklima

BSP-Massivholzplatten bringen eine Vielzahl an Vorteilen mit sich. Zum einen sind jene Platten getrocknet und tragen keine Feuchte in das Bauwerk hinein. Dennoch weisen sie eine große, spezifische Wärme- und Feuchtespeicherfähigkeit auf. Durch eine stark ausgeprägte Phasenverschiebung wird zusätzlich ein sommerlicher Wärmeschutz erreicht. In Summe wirken sich alle Vorteile auf ein hervorragendes Wohnraumklima aus. Auch zu erwähnen ist, dass die Herstellung und Bearbeitung sehr energiearm ist, wodurch die Nachhaltigkeitseffekte immens sind.

Da diese vorteilhafte Bauweise nicht nur eine der hochwertigsten, sondern auch kostenintensivsten darstellt, wenden nur wenige Hersteller jene an.

Für unsere BLOXS Module verwenden wir 100mm starke BSP-Massivholzplatten.

BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House
BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

INNOVATIVE MATERIALIEN

WÄRMEBRÜCKEN MINIMIEREN – EFFIZIENZ STEIGERN

Ein modernes Gebäude zeichnet sich durch hervorragende Wärmedämmeigenschaften aus, die in einem besonders niedrigen U-Wert resultieren. Ein großer Beitrag leisten hierzu Holz-Stegträger, die die Wärmebrücken in den Wänden auf ein Minimum reduzieren, jedoch in puncto Festigkeit dem Konstruktionsvollholz (KVH) nicht nachstehen. Aus diesem Grund verbauen wir in den Außenwänden hochwertige STEICOwall- und im Dach sowie Boden STEICOjoist-Stegträger.

Ein weiterer Vorteil von Stegträgern:
trotz gleicher Festigkeit sind sie bis zu 30 Prozent leichter als massives Holz. Vor allem im Modulbau mit Blick auf Transport und Kranauslagen zur Grundstückserreichung ein immenser sowie nachhaltiger Vorteil.

Stegtraeger BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

BLOXS Wandaufbau

Innovativ für exzellente Effizienz und Langlebigkeit

Durch unsere Bauweise mit Massivholzplatten (BSP) stellt auch unser Wandaufbau eine Extravaganz dar. Eine Kombination aus innovativen und nachhaltigen Materialen erreicht nicht nur exzellente Werte bei der Wärmedämmung, sondern vor allem eine extrem hohe Festigkeit und Langlebigkeit.

U-Wert: 0,18 W/(m²K)
Wandstärke: ca. 36 cm

(A)  12,5mm Gipsfaserplatte
(B)  100mm Massivholzplatte BSP
(C)  feuchtevariable Dampfbremse
(D)  STEICOwall Stegträger
(E)  160mm STEICOzell Holzfasereinblasdämmung
(F)  40mm STEICOprotect Holzfaser-Dämmplatten
(G)  Unterspannbahn
(H)  ACP-Fassade mit Hinterlüftung

Wandaufbau BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

BLOXS Dachaufbau

Ein Flachdach mit Überragenden Werten

Der größte Wärmeverlust erfolgt über Dachflächen. Daher muss dieser Bereich besonders stark gedämmt sein. Unser Dachaufbau überzeugt nicht nur durch überragende Dämmwerte, sondern widerrum durch den Verbau innovativer Produkte wie beispielsweise den STEICOjoist Stegträgern zur Reduzierung von Wärmebrücken oder einer Bitumen-Dachbahn, welche Stickoxide aus der Umgebungsluft filtern kann. Unser Flachdach erfüllt die Anforderungen an eine harte Bedachung und somit ohne Dachbegrünung oder Auflage (bspw. Kies).

U-Wert: 0,10 W/(m²K)
Dachstärke: ca. 49-61 cm (*bedingt durch 3,5% Gefälle)

(A)  Hasse Kubidritt Classic ReduX
(B)  Hasse Kubiflex SSB
(C)  Hasse Kubivent SN-H
(D)  80mm STEICOroof dry Holzfaser-Dämmplatten
(E)  Dampfsperre
(F)  22mm OSB
(G)  260mm – 360mm STEICOzell Holzfaser-Einblasdämmung*
(H)  STEICOjoist Stegträger
( I )  feuchtevariable Dampfbremse
( J)  15mm OSB
(K)  Installationsebene
(L)  12,5mm Gipsfaserplatte

Dachaufbau BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

BLOXS Bodenaufbau

Idealer Schutz gegen Kälte von unten

Solltest Du Deinen BLOXS auf ein Punkt-/Streifenfundament oder beispielsweise steelroots setzen, unterströmt Kaltluft das Gebäude. Daher weist auch unser Bodenaufbau eine starke Bauweise mit überzeugenden Dämmwerten auf. Die im Boden verbaute Infrarotheizung (IR) in Form von Carbon-Heizmatten trägt einen großen Teil zum Wohlfühlklima bei.

U-Wert: 0,17 W/(m²K)
Bodenstärke: ca. 29 cm

(A)  WINEO Pureline Bioboden 1200 XXL mit Trittschalldämmung
(B)  Aqua Stop PE-Folie
(C)  Infrarot-Carbon-Heizmatte
(D)  Heizfilm-Unterlage
(E)  22mm OSB Platte
(F)  feuchtevariable Dampfbremse
(G)  STEICOjoist Stegträger
(H)  240mm STEICOzell Holzfaser-Einblasdämmung
(I)   15mm Faserzementplatte

Bodenaufbau BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

Fenster der Premium-Klasse

Aluminium-Fenster mit Dreifachverglasung

Ein weiteres Highlight unserer BLOXS Modelle stellen die Aluminium-Fenster und -Türen dar. Wir verbauen hochwertige Fenster- und Türen des Herstellers ALUPROF, welcher zu den führenden europäischen Herstellern gehört. Nahezu alle Türen, Fenster sowie Verglasungen am BLOXS sind zudem nach RC2-Wiederstandsklasse zertifiziert und bieten somit einen hohen Einbruchsschutz.

Alle Fenster und Türen weisen hevorragende U-Werte zwischen 0,9 – 1,2 W/(m²K) auf und leisten somit einen großen Beitrag zur energetischen Effizienz eines BLOXS.

Bodenaufbau BLOXS Modulhaus Modulhäuser Premium Massivholz Massivholzplatten BSH CLT Mini Haus Tiny Haus House

Wohnqualität durch Wohnraumklima

Zentrale Wohnraumlüftungs-anlage

Eine zentrale Wohnraumlüftungsanlage stellt eine absolutes Premium-Komfort-Ausstattung dar. Dieses System versorgt die Räume in Deinem BLOXS mit Frischluft im Austausch gegen Abluft. Damit bei diesem Luftaustausch möglichst wenig Energie verloren geht, werden über den Wärmetauscher bis zu 94 Prozent an Wärme zurückgewonnen. Ein absolutes Highlight stellt der Enthalpie-Tauscher dar. Jener kann der Abluft bis zu 45 Prozent Feuchtigkeit entziehen und der Frischluft wieder zuführen. Ungesund trockene Raumluft, vor allem in den Wintermonaten, gehört somit der Vergangenheit an.

Die Wohnraumlüftungsanlage ist zudem mit einem CO2- sowie Feuchtesensor in der Abluft ausgestattet. Erkennt das System beispielsweise, dass Du gerade am Duschen bist oder Deine Freunde zu Besuch sind und somit der CO2-Anteil in der Luft steigt, werden die Luftströme automatisch angepasst für ein bestmögliches Wohnraumklima.

BLOXS zentrale Wohnraumlüftungsanlage Meltem CO2 Feuchte Sensor Enthalpie